Zum Inhalt springen
Nur ganz kurz für unglaubliche 0 Euro (sonst 39,99€)
4 ETS Projekte als Vorlagen zum vergleichen
Ich habe damals nirgendwo ein kurzes ETS Beispiel gefunden.
Am liebsten hätte ich mein Projekt mit anderen verglichen.
Ich war neugierig, "Wie machen es die anderen?"
Deshalb habe ich für dich diese 4 ETS Projekte zusammen gestellt.
Du kannst die Projekte direkt in der ETS öffnen und sehen,
wie ich es gemacht habe.
  • 1. Rollladensteuerung
  • 2. Präsenzmelder benutzen
  • 3. Licht schalten mit einem Taster
  • 4. Fensterkontakte richtig parametrieren
MDT Präsenzmelder SCN-G360D3.01
Startseite » 1. Lange vor der Bauplanung » 1.3. KNX Grundlagen » 1.3.4 KNX Sensoren » MDT Präsenzmelder SCN-G360D3.01

MDT Präsenzmelder SCN-G360D3.01

Wir haben seit vier Jahren MDT Präsenzmelder verbaut. Um genau zu sein, 6 Stück im Haus verteilt. Also dachte ich mir „Schreib mal was drüber“. Nun hier ist der Artikel. Du kriegst einen kurzen Erfahrungsbericht und dann eine Beschreibung der Funktionen. Zu der Verarbeitung kann ich hier schon mal sagen: MDT Qualität. Ich habe nichts aus zusetzten. Damals habe ich die Melder parametrisiert, die Kommunikationsobjekte zugewiesen und vergessen. Falls du auf der Suche nach Präsenzmeldern bist, schau dir diesen Artikel auf jeden Fall an.

Verarbeitung und Design.

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Wir haben die Glastaster von MDT und dazu passen die Präsenzmelder super. Du solltest dich auf jeden Fall auf dem Markt umschauen, falls dir das Design nicht gefällt. Immerhin hängen die Melder ziemlich prominent an der Decke herum. Nicht Smart Home Besitzer schauen sich Bewegungsmelder in Wohnräumen auch sehr genau an. Dann kommt ja gleich das Argument „So ein Ding an der Decke? Sieht auch nicht toll aus.“ Ich antworte dann meistens: Dafür haben wir keine Schalter-Reihen neben den Türen.“

Die Verarbeitung ist sehr gut. Wenn man den Melder in der Hand hällt, fällt sofort das Gewicht vom Glas auf. Die Halterung für eine UP Dose kann auch fest genug befestigt werden, um den MDT Präsenzmelder guten Gewissens an der Decke hängen zu lassen. Einziges Manko ist die Kuppel. Die ist bei meiner Version aus Plastik und sieht bei näherem Hinsehen etwas, sagen wir mal, günstig aus. Das Gesamtbild passt jedoch. Wir haben einen Melder an der Wand über der Tür im WC hängen. Ich finde selbst dort sieht das gut aus und funktioniert einwandfrei. Der Melder rechts im Eibmarkt hat sogar zusätzlich eine Temperatur Erkennung.

Funktionen vom MDT Präsenzmelder SCN-G360D3.01

Parametrisierung  - Allgemeine Einstellungen
MDT Präsenzmelder – Parametrisierung – Allgemeine Einstellungen

Zuerst vorweg: Wir haben hier die Version 1 (SCN-G360D3.01) verbaut. Inzwischen gibt es die Version 2 (SCN-G360D3.02). Was der genaue Unterschied ist, kann ich grad gar nicht sagen. Vielleicht schreibt das ja jemand in die Kommentare.

Was kann denn nun so ein MDT Präsenzmelder?

Schalten wenn eine Bewegung erkannt wird

MDT Präsenzmelder - Parametrisierung Lichtgruppe 1 - Seite 1
MDT Präsenzmelder aus Glas. Die Parametrisierung der Lichtgruppe (Bild 1).

Wie du siehst hat dieser MDT Präsenzmelder drei Pyro-Sensoren die du auch einzeln abschalten kannst. Über das erste dropdown kannst du einen Sensor abschalten. Das ist praktisch, wenn der Melder an einer Tür hängt. Damit er in die Tür nicht „hinein leuchtet“ kann ein Sensor deaktiviert werden.

Natürlich kann die Empfindlichkeit eingestellt werden. Sogar getrennt nach Bereitschaft und Präsenz. Das hat sich in unserem WC als Vorteil erwiesen. Ich wollte die Empfindlichkeit bei Bereitschaft nicht so hoch haben. Da es manchmal durchaus vorkommt, das man in dem Raum ist, sich aber sehr wenig bewegt, konnte eich die Empfindlichkeit bei Präsenz hoch setzen.

Der Melder hat auch grüne LEDs eingebaut. Die kannst du verwenden um zum Beispiel erkannte Bewegung zu signalisieren.

MDT Präsenzmelder aus Glas. Die Parametrisierung der Lichtgruppe (Bild 1).
MDT Präsenzmelder aus Glas. Die Parametrisierung der Lichtgruppe (Bild 1).

Weiter geht es mit der Aktion, die bei erkannter Präsenz ausgeführt werden soll. In diesem Fall „Schalten“. Hier gibt es eine Million Möglichkeiten. Angefangen davon, was du Senden willst „AUS“ oder „EIN“ wenn eine Bewegung erkannt wird. Du kannst auch nur ein „EIN“ senden, das „AUS“ könnte dann von wo anders kommen, oder anders herum.

Du kannst auch „Dimmen absolut“ und „Szene“ als Schaltobjekt senden. Dann kannst du entweder vier Dimmstufen wählen die gesendet werden sollen oder vier Szenen. Je nachdem ob der MDT Präsenzmelder die Bewegung am Tag oder bei Nacht registriert.

Heizungs-,Lüftungs-,Klimakanal (HLK Kanal)

Zusätzlich zur Lichtgruppe gibt es auch einen Kanal zur Steuerung von Heizung, Lüftung oder Klima. Auch hier kannst du als Objekttyp „Schalten“ und „Szene“ wählen. Du kannst hier aber auch einen festen Wert senden. So könntest du zum Beispiel die Heizung steuern, je nachdem ob jemand im Raum ist oder nicht.

Parametrisierung  - Heizung-, Lüftung-, Klima- Kanal
MDT Präsenzmelder - Parametrisierung  - Heizung-, Lüftung-, Klima- Kanal - fortsetzung

Der Reste der Einstellungen ist sehr ähnlich zu den Einstellungen der Lichtgruppe 1. Von daher erspare ich mir hier die weiteren Details.

Helligkeit senden mit dem MDT Präsenzmelder

Weiter geht es mit der Helligkeit. Da der MDT Präsenzmelder die Helligkeit ja kennt, kann er sie auch auf den Bus senden. Das kann er entweder zyklisch oder abhängig von der Veränderung. So kannst du den Melder dafür Nutzen, zwischen „Tag“ und „Nacht“ umzuschalten. Diese Funktion nutzen wir gerne um das Umgebungslicht bei den Glastastern zu schalten.

MDT Präsenzmelder - Parametrisierung  - Helligkeit senden

Helligkeit kalibrieren

Zu guter Letzt kannst du noch die Helligkeit kalibrieren und den Melder so sehr genau einstellen.

MDT Präsenzmelder - Parametrisierung  - Kallibrierung

MDT Präsenzmelder – Kommunikationsobjekte

Die Kommunikationsobjekte unterteilen sich in drei Gruppen.

  • Lichtgruppe 1
    • Objekte der Lichtgruppe, zum Beispiel der Ausgang zum Schalten und ein Eingang falls mehrere Melder benutzt werden.
  • HLK
    • Hier sehen die Kommunikationsobjekte genau so aus, wie die von der Lichtgruppe
  • Übergreifende Objekte
    • Präsenz – hier wird extra gemeldet, ob Präsenz gerade erkannt wird. So kannst du Bewegung registrieren, unabhängig davon ob der Melder gerade etwas schaltet.
    • Helligkeitswert – Falls gewünscht kann der Melder hier senden, wie hell es gerade um ihn herum ist.
Kommunikationsobjekte
Nur ganz kurz für unglaubliche 0 Euro (sonst 9,99€)
KNX Spickzettel auf einer Seite!
Ich habe zwei Kurse gemacht und einige Bücher gelesen
um KNX zu verstehen.
Dabei ist es so einfach!
Mit diesem Spieckzettel hast du alles auf einen Blick!
✔ Welche Leitung solltest du nehmen?
✔ Was sind Sensoren, was Aktoren?
✔ Wie werden Fensterkontakte verkabelt?
Jetzt herunterladen, ansehen und verstehen.

Fazit

Du kennst jetzt so ziemlich alle Funktionen von dem MDT Präsenzmelder. Du kannst ihn benutzen um mehrere Lichtkreise zu schalten oder einfach nur den Helligkeitswert zu senden. Die Erfassung von Bewegung kannst du gut mit den drei Sensoren eingrenzen. Die kannst du ja separat abschalten.

Noch mehr Infos zu den MDT Präsenzmeldern, auch zur aktuellen Version, erhälst du auf der MDT Seite zu den Meldern.

Wenn du noch Ideen brauchst, wo du die Melder anbringen kannst, lies meinen Artikel: KNX Präsenzmelder | Wohin damit und warum?

Wie du dein Licht mit einem MDT Präsenzmelder programmierst erfährst du im Artikel: ETS Präsenzmelder programieren, Licht bei Anwesenheit

Hast du die Melder auch im Einsatz? Bist du zufrieden? Habe ich was vergessen? Schreib mir in den Kommentaren.

Viel Spaß mit KNX!

2 Gedanken zu „MDT Präsenzmelder SCN-G360D3.01“

  1. Hallo! Ich habe auch seit 4 Jahren diese Präsenzmelder. Ich habe es aber bis heute noch nicht hingebracht, diese schalten zu lassen wie einen Bewegungsmelder. Wenn er eine Bewegung erkennt soll er einen Aktor schalten der nach eine Bestimmten Zeit wieder abschaltet (Treppenhausschaltung).
    Ist das mit diesem Präsenzmelder möglich? Wenn ja, wie?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Damian Sulewski

Der Blogger auf KNX-Blogger. Ich bin einfach ein KNX-Fanboy. Mein Ziel: aus dir auch einen KNX-Fanboy zu machen. Mehr ist hier nicht zu sagen. ;-)
Wenn du mich besser kennenlernen möchtest, folge mir auf Facebook oder Instagram.


KNX Blogger Freebies alle!
Nur heute: Das große KNX Bundle!
✓ E-Book – „Smarthome oder nicht?“ ✓
✓ A4 Spickzettel – KNX auf einer Seite
✓ 4 ETS Projekte – ETS sofort verstehen


Die Datei wird sofort an die angegebene E-Mail gesendet.