Zum Inhalt springen
Nur ganz kurz für unglaubliche 0 Euro (sonst 39,99€)
4 ETS Projekte als Vorlagen zum vergleichen
Ich habe damals nirgendwo ein kurzes ETS Beispiel gefunden.
Am liebsten hätte ich mein Projekt mit anderen verglichen.
Ich war neugierig, "Wie machen es die anderen?"
Deshalb habe ich für dich diese 4 ETS Projekte zusammen gestellt.
Du kannst die Projekte direkt in der ETS öffnen und sehen,
wie ich es gemacht habe.
  • 1. Rollladensteuerung
  • 2. Präsenzmelder benutzen
  • 3. Licht schalten mit einem Taster
  • 4. Fensterkontakte richtig parametrieren
Membranpumpe
Startseite » 4. Nix mit KNX » NixMitKNX | Kleine Brunnenpumpe zerlegt

NixMitKNX | Kleine Brunnenpumpe zerlegt

    Wissensvermittlung ist mir wichtig. So wichtig, dass ich diesen Blog ins Leben gerufen habe und komplett kostenlos Wissen über KNX verbreite. Jetzt besteht mein Leben ja nicht nur aus KNX-Projekten. OK, ich gebe es ja zu, diese Projekte füllen schon einen größeren Teil. Aber nicht nur. Gestern habe ich meine kleine Brunnenpumpe zerlegt. Es ist eine Membranpumpe, mit der ich versuche Wasser aus einem Brunnen zu pumpen. Schau mal wie das funktioniert.

    Dabei hab ich mir gedacht „Hej, vielleicht interessiert so ein Innenleben ja auch andere?“ Ich hatte nämlich schon eine Diskussion darüber, ob das Ding wirklich einen Motor hat. Die Antwort ist „Nein“, also nicht im klassischen Sinne. Aber sieh selbst.

    Was macht eine Membranpumpe?

    Also meine pumpt Wasser. Es gibt die Dinger für alle möglichen Einsätze. Bleiben wir bei der, die ich habe. Die ist schön klein, passt in ein 100er Rohr und kann sehr hoch fördern. Gleich vorweg: das Ding pumpt auch Lehm und feinen Sand, mehr oder weniger gut. Alles getestet, unfreiwillig. Vorsicht ist geboten, wenn die Pumpe nicht richtig aufgehängt wird. Bei Lehm verschwindet die Pumpe, durch die Vibration, einfach in dem Lehm. Die kleine Brunnenpumpe dann raus zu kriegen ist echt schwer. Auch getestet 🙂

    Kommen wir zur Funktion der kleinen Brunnenpumpe.

    Eine Warnung: Ich habe meine Pumpe lediglich aufgeschraubt und mir die Innereien angeschaut. Ich bin kein Membranpumpenexperte. Zur Fortbildung habe ich mir lediglich einige YouTube videos angeschaut. Also es könnte alles falsch sein, was ich hier schreibe. Bitte macht mich dann darauf aufmerksam :-).

    Kleine Brunnenpumpe, eine Membranpumpe ist sehr klein im Vergleich zu anderen Pumpen.
    Kleine Brunnenpumpe, eine Membranpumpe ist sehr klein im Vergleich zu anderen Pumpen.

    Nun, so wie ich das sehe ist die Funktion recht trivial. Im Unteren Teil sind zwei Spulen eingegossen, die ein Magnetfeld erzeugen. Durch die 50 Hz Wechselspannung ändert dieses Magnetfeld 50 mal in der Sekunde seine Richtung. Darüber ist die Membran die auf und ab bewegt wird. In Amerika bei Gleichspannung ist das Ding also recht unbrauchbar.

    Oben, da wo das Wasser rein läuft ist von innen eine Gummidichtung als „Deckel“ so kann das Wasser rein, aber nicht wieder raus. Nach draußen geht es nur durch den Schlauch.

    Innenaufbau der kleinen Brunnenpumpe. Trotz ihrer Einfachheit schafft sie große Förderhöhen.
    Innenaufbau der kleinen Brunnenpumpe. Trotz ihrer Einfachheit schafft sie große Förderhöhen.

    Bewegt sich der Kolben abwärts, damit meine ich diese flache Gummidichtung an dem Kolben, so wird Wasser angesaugt. Bewegt sich der Kolben aufwärts, so wird das Wasser in den Schlauch gedrückt. Voila wir haben eine Pumpe.

    Vor- und Nachteile

    Kommen wir zum Schluss dazu wie ich die Pumpe finde:

    Vorteile:

    • Das Ding ist hammer robust. Klar was soll da schon kaput gehen? Vielleicht die Gummidinger am Kolben wenn man zu viel Sand pumpt?
    • Die Pumpe kann ziemlich weit nach oben pumpen.
    • Keinerlei Mechanik oder sonstige Bewegliche Teile.
    • Sie passt in ein DIN100 Rohr.
    • Kostet quasi kein Geld.

    Nachteile:

    • Die Membranpumpe macht einen riesen Lärm. Besonders wenn sie trocken läuft, weil der Wasserspiegel gesunken ist.
    • Sie saugt von oben an. Deswegen ist sie nicht so gut geeignet um etwas „leer“ zu pumpen.
    • Sie ist nicht gerade ergiebig. Also die 1000 Liter pro Stunde schafft meine wahrscheinlich nur, wenn ich sie aufs Dach stelle. Dann das Wasser durch einen dicken Schlauch nach unten pumpen lasse.

    So, ich hoffe ich konnte dir den Freitag etwas angenehmer gestalten und du hast was gelernt. Jetzt kann das Wochenende doch kommen, oder?

    Nur ganz kurz für unglaubliche 0 Euro (sonst 39,99€)
    4 ETS Projekte als Vorlagen zum vergleichen
    Ich habe damals nirgendwo ein kurzes ETS Beispiel gefunden.
    Am liebsten hätte ich mein Projekt mit anderen verglichen.
    Ich war neugierig, "Wie machen es die anderen?"
    Deshalb habe ich für dich diese 4 ETS Projekte zusammen gestellt.
    Du kannst die Projekte direkt in der ETS öffnen und sehen,
    wie ich es gemacht habe.
    • 1. Rollladensteuerung
    • 2. Präsenzmelder benutzen
    • 3. Licht schalten mit einem Taster
    • 4. Fensterkontakte richtig parametrieren

    Fazit

    So, jetzt hast du gelernt, wie eine Membranpumpe funktioniert. Sie ist eine sehr kleine Brunnenpumpe, die aber hoch fördern kann. Und unkaputtbar. Wenn du noch mehr über diese Pumpen erfahren willst, schau dir dieses Wiki an.

    Unseren Garten versorgt eine Gardena Wasserpumpe. Willst du wissen wie ich in meinem KNX Smart Home überwachen kann, ob die Leitungen der Gartenbewässerung dicht sind? Hier ist der Artikel für dich: Komponenten | Garten Bewässerung – Wasserversorgung

    Wenn du nach einer Lösung suchst um mitten im Garten einen Wasserschlauch anzuschließen, schau mal hier rein: NixMitKNX | Die Gardena Wassersteckdose

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Damian Sulewski

    Der Blogger auf KNX-Blogger. Ich bin einfach ein KNX-Fanboy. Mein Ziel: aus dir auch einen KNX-Fanboy zu machen. Mehr ist hier nicht zu sagen. ;-)
    Wenn du mich besser kennenlernen möchtest, folge mir auf Facebook oder Instagram.


    KNX Blogger Freebies alle!
    Nur heute: Das große KNX Bundle!
    ✓ E-Book – „Smarthome oder nicht?“ ✓
    ✓ A4 Spickzettel – KNX auf einer Seite
    ✓ 4 ETS Projekte – ETS sofort verstehen


    Die Datei wird sofort an die angegebene E-Mail gesendet.